Beton-Instandsetzung

Beton, der Wunderbaustoff der 70er Jahre – "für die Ewigkeit gebaut"?

Nur unter den richtigen Voraussetzungen! Der Stahlbeton als Verbundbaustoff zeigt seine Schwächen insbesondere infolge des Korrosionsverhaltens am Bewehrungsstahl. Umwelteinflüsse führen dazu, dass der Betonstahl – ursprünglich durch die hohe Alkalität im Beton vor Korrosion geschützt – zuerst unsichtbar, und dann unschön sichtbar, den Beton in seinem Gefüge zerstört. Besonders das CO2 aus der Luft, und noch mehr die Chloridionen aus dem Auftausalz im Winter, führen zu starker Korrosion am Betonstahl. Das beeinflusst dann auf Kurz oder Lang die Dauerhaftigkeit, und bei fortschreitender Schädigung auch die Tragfähigkeit unserer Bauwerke negativ.

Wir von Consolvo kümmern uns darum, dass Ihr Bauwerk lange und gut erhalten bleibt. Wir ergreifen die richtigen Maßnahmen zur Sicherung der Bausubstanz, und Sie können wieder ruhig schlafen!



No items found.